Wer ist online  

Aktuell sind 57 Gäste und keine Mitglieder online

   
   

  

 

Route des Grandes Alpes

 

vom Genfer See an das Mittelmeer und zurück

über die Verdon-Schlucht und die Route Napoleon

 2900 km und 30 Pässe in 8 Tagen

tw. schwierig

 

xjr-avatar44

 

Einige Jahre lang trug ich mich mit dem Gedanken, einmal auch in den Westalpen Motorrad zu fahren. Allerdings wurde das Thema immer wieder verworfen – zu weit weg – die Sprache – kein Urlaub zur passenden Zeit. Zudem fand sich auch immer keiner der „Kumpels“ bereit, das Thema anzugehen und alleine will man ja auch nicht los. Im Jahr 2008 machten wir dann endlich „Nägel mit Köpfen“. Urlaubsmäßig wurde ein Zeitfenster von 14 Tagen Ende Juni / Anfang Juli 2009 für unsere große Tour eingeplant.

 

Im Winter 08/09 ging ich dann an die Planung. 

Das Internet war natürlich erste Adresse. Es stellte sich heraus, dass unser Ziel, die

 

Route des Grandes Alpes

rga

natürlich schon von von vielen Bikern gefahren wurde.

So gab es viel zu lesen und zu stöbern.

 

Schnell war klar, dass wir nicht umhin kamen, eine Anfahrtsetappe über die Autobahn einzuplanen, damit wir genügend Zeit für die eigentliche Route hatten.

Für die Rückreise war dann jedenfalls auch schnell klar, dass wir den

 

Grand Canyon du Verdon

 

auf jeden Fall mitnehmen müssen.

Der weitere Verlauf der Heimfahrt sollte über einige Schweizer Pässe Richtung Bodensee und Deutschland gehen.

 

Nach ein paar Wochen der Recherche stand das Grobkonzept fest:

 

Zeitpunkt der Reise:

Ende Juni/Anfang Juli – deshalb, weil dann voraussichtlich alle hohen Pässe der Westalpen keine Wintersperre mehr haben!

 

Anfahrt:

Weitgehend über süddeutsche und Schweizer Autobahnen Richtung Genfer See

 

Route des Grandes Alpes:

Einstieg in den « Klassiker » Nähe des Genfer Sees und weiter über mehrere Tagesetappen nach Menton am Mittelmeer

 

Grand Canyon du Verdon

Zurück dann über den Grand Canyon und die Provence in die Savoyer Alpen und weiter über den St. Bernhard , St. Gotthard und die Schweitzer Pässe Richtung Bodensee und dann auf bekannten Wegen nach Hause

 

Das alles in ca. 8 Tagen

 

Lt. Planung waren das 2950 km und 30 Pässe verschiedenster Kategorien.

 

Download der geplanten Route:

Route-des-Grandes-Alpes - TomTom-Format (itn)

Route-des-Grandes-Alpes - Google Earth-Format (kml)

Route-des-Grandes-Alpes - GPX-Format (gpx)

 

Route-des-Grandes-Alpes 

 

In der Bildergalerie habe ich die wichtigsten Eindrücke dokumentiert. (die Bildbeschreibungen werden nach und nach ergänzt)

 

Alles in allem führte diese Motorradreise dazu, dass wir heuer im Frühjahr gleich wieder eine Frankreichtour eingeplant haben – diesmal aber etwas weg von den Hochalpen in der Provence, dem Zentralmassiv und dem Vercors. Infos und Bilder werde ich bei Gelegenheit auch auf HeiseNetz veröffentlichen.

 

   
Copyright © 2018 HeiseNetz. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© heisenetz.de