Wer ist online  

Aktuell sind 139 Gäste und keine Mitglieder online

   
   

 

Reifen

Erfahrungen, Bewertung und Freigaben

 

xjr-avatar6

Jedes Jahr aufs Neue stellt sich die Frage nach den schwarzen Gummis. Maches Jahr auch zweimal, wenn die Fahrkilometer zahlreich und der Verschleiß hoch ist.

Hier nun eine Aufstellung der bisher montierten Reifen auf der XJR 1300 RP10 mit jeweiliger Laufleistung und Bewertung nach Schulnoten.

 

 

 

Der MPP ist der Reifen für die Dicke – wenn da mal die geringe Laufleistung nicht wäre. Wenn ich pro Saison nur 5000 km unterwegs wäre, käme kein anderer Reifen in Frage.

Ein guter Kompromiss für meine Saisonfahrleistung von 8 - 10.000 km  ist der MPR2 – guter Grip und gute Laufleistung.

Der hochgelobte Angel ST hat mich enttäuscht ( wenig Eigendämpfung, fühlte mich nicht sicher – ist mir zu oft weggerutscht).

Heuer (2013) probier ich mal den neuen Metzeler Z8 (M/O) - er liegt schon bereit ( wie immer bei mopedereifen.de bestellt und nach zwei Tagen bereits geliefert).

 

Datum

Hersteller

Laufleistung

Erfahrung

(Schulnoten)

Juli 2006

Michelin

Pilot Road S

Link zum Bild

Freigabe für RP10

5100

 

Reifen war beim Kauf schon montiert; 5100 km von mir gefahren

3

 

sehr gute Laufleistung

gute Eigendämpfung

guter Grip bei trockener Fahrbahn

bei Regen etwas schwammig

Juli 2007

Michelin

Pilot Road S

11400

3

Juni 2008

Michelin

Pilot Power

Link zum Bild

Freigabe für RP10

4500

1

 

sehr guter Grip auf trockener Fahrbahn

bei Nässe noch guter Grip

gute Eigendämpfung

mässige Laufleistung (hält am Hinterrad bei moderater Fahrweise gerade mal 5000 km)

wäre der ideale Reifen für die Dicke, wenn geringe Laufleistung keine Rolle spielt, man hat immer ein gutes Gefühl mit dem Reifen

 

Mai 2009

Michelin

Pilot Power

5000

1

Sept. 2009

Michelin

Pilot Power

5100

1

April 2010

Pirelli

Angel ST

Link zum Bild

Freigabe für RP10

7900

4

 

mäßige Eigendämpfung

( habe den Reifen sehr hart empfunden)

guter Grip, wenn Straße trocken und das Wetter warm

bei Regen und Kälte kein Grip mehr - dann wirds ungemütlich

reiner Schönwetter-reifen

März 2011

Michelin

Pilot Road 2

Link zum Bild

 

Freigabe für RP10

10500

2

 

guter Grip auf trockener und nasser Fahrbahn

gute Eigendämpfung

sehr gute Laufleistung

Vorderreifen fährt sich etwas "spitz" ab

 

sehr guter Kompromiss für die Dicke - mein Favorit bisher!

April 2012

Michelin

Pilot Road 2

7500

 

die Laufleistung kam nicht an die 10.000 km heran. Das lag vor allem an den grandiosen "Reib-eisenstraßen" der spanischen Pyrenäen

2

März 2013

Metzeler

Z8 (M/O)

Link zum Bild

 

Freigabe für RP10

 

wurde beim km-Stand 61.100 aufgezogen

1 - 2

20.04.2013:
die ersten 500 km sind gefahren - der Metzeler fühlt sich gut an - guter Grip auch bei kühleren Temperaturen.

10.09.2013:
7550 km gelaufen;Reifen hält noch mind. 1500 km - werde ihn also heuer nicht mehr wechseln müssen.
Fazit:sehr gutes Grip-Gefühl; gute Eigendämpfung; auch auf Nässe sehr brauchbar
Bild1- hinten
Bild2- hinten
Bild3- vorne
Bild4- vorne

März 2014

Metzeler

Z8 (M/0)

bei km 69.000
aufgezogen

die "alten" hatten noch etwas Profil, habe aber dann doch beim Jahrescheck gleich neue aufziehen lassen

 

   
Copyright © 2018 HeiseNetz. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© heisenetz.de